Über uns

 
Maria A. Rappay

Maria A. Rappay

Heilpraktiker für Psychotherapie, Traumatherapeutin (Somatic Experiencing®), Bindungs- und Beziehungsarbeit (SATe nach Diane Poole Heller)

Praxen in München-Sendling, Weilheim und Schondorf am Ammersee

 

Unsere Welt besteht aus Beziehungen! Heile deine Bindungswunden und du wirst dich in dir und auch in der Welt zu Hause fühlen.

 

Viele Jahre meines Lebens widmete ich meiner Beziehung zu mir selbst durch Selbsterfahrung, Therapie – und vor allem durch Meditation. Ich wurde glücklicher und glücklicher… Ich fing an die Freude des simplen DA Seins zu erfahren.

Trotzdem erlebte ich immer noch viel Anspannung in Begegnungen mit Menschen. Mit meinem ersten Seminar zur Bindungsarbeit begann auch diese zu bröckeln! Nachdem ich meine unbewussten Bindungsmuster erkannt und durch das Fühlen der dahinter liegenden Angst größtenteils auflösen konnte, kann ich nun auch in Beziehungen entspannt ich selber sein, während ich gleichzeitig einen nährenden Kontakt zum Anderen spüre. Auseinandersetzungen inbegriffen – sie werden aber gehalten vom Rahmen der sicheren Bindung, die in uns angelegt ist und von mir nur wieder entdeckt werden wollte. Insgesamt kann ich nun noch selbst-bewusster in die Welt hinausgehen!

In der Beziehung zu meinem Mann Wolfgang durfte ich „Federn lassen“. Dies erlebte ich – durch alle Schmerzen, Wutausbrüche und Enttäuschungen hindurch – schlussendlich als sehr heilsam, denn die Federn entpuppten sich als uralte Muster, die gar nicht meinem Wesen entsprachen. Wieviel ganzer und voller fühle ich mich nun ohne sie! Und welches Geschenk, dass ich nun mit Wolfgang eine tiefe authentische Nähe und immer mehr bedingungslose Liebe erleben darf.

Als Therapeutin begleite ich dich durch deine Bindungswunden und Traumata hindurch, so dass du entspannt und liebevoll mit dir und anderen DEIN Leben und authentische Beziehungen leben kannst. Und wenn du möchtest, bis hin zu deiner ursprünglichen Ganzheit, die mit grundloser Freude und Liebe einhergeht.

Willkommen!

Kontakt

Telefon: 089 – 74 50 03 53

Telefon: 081 92 – 99 55 019

E-Mail

Web: Wege aus Distress

Wolfgang Zapf

Wolfgang Zapf

Coach, Trauma- und Beziehungscoach (Somatic Experiencing® / Bindungsarbeit nach J. Bowlby u.a.), Achtsamkeitslehrer

Praxen in München-Pasing, Schondorf am Ammersee und auf Mallorca

 

Bevor die Welt für uns zum Paradies wird, müssen wir die Ideen und Prägungen los werden, die uns davon abhalten, das Paradies jetzt schon zu bemerken.

 

Dank meiner großartigen Lehrer lernte ich zunächst, dass das Leben zu 100 Prozent JETZT geschieht. Und dass es dem Leben einen Sinn gibt, wenn ich meine Sinne auf das Leben in diesem Augenblick ausrichte – und weniger auf die Gedanken für eine „bessere“ Zukunft. Das Interesse für Achtsamkeit war geboren. Doch schmerzlich wurde mir bewusst, dass es noch so viele Störfaktoren gab, die mir diese Ausrichtung weitgehend unmöglich machten: Gedankenstürme und mentale, auch spirituelle Konzepte, Emotionen, Reaktionsmuster, körperliche Verspannungen… Ich wollte wenigstens „positiv denken“, doch der kleine Mann im Ohr meckerte ständig: „Stimmt ja gar nicht, stimmt ja gar nicht!“ Es war zum Verzweifeln. Achtsamkeit half zwar eine Menge, aber es gab immer noch zu viele Störenfriede.

Diese innere Diskrepanz zwischen Wunsch und Wirklichkeit trieb mich mehr und mehr zur Selbsterforschung – bis ich schließlich vor einigen Jahren bei der Wurzel des Dilemmas angelangt war – meinen diversen Prägungen und Reaktionsmustern aufgrund verschiedener traumatischer Erfahrungen. Im Rahmen der Somatic Experiencing®-Ausbildung, der genialen Traumaarbeit von Dr. Peter Levine, wurde mir vieles klar und ich durfte wieder einigen Ballast abwerfen. Doch der Weg führte mich noch weiter zurück zu den Wurzeln meines Menschseins, den frühkindlichen Bindungsprägungen. Jetzt hatte ich die Basis meiner letzten (?) Störenfriede auch noch entlarvt: die Tücken meiner „Beziehungspersönlichkeit“ – also die Muster, die in Beziehungen zu meinen Mitmenschen unbewusst automatisch ablaufen. Und der Prozess geht immer weiter, immer tiefer – nicht zuletzt auch wegen und mit meiner geliebten Frau Maria …

Als Coach ist es mir eine große Ehre und Freude, dich ein Stück deines Weges begleiten zu dürfen, dir Halt, Sicherheit und natürlich herzliches Mitgefühl zu geben. Dich zu unterstützen, in dir und in deinen Beziehungen die Wunden heilen zu lassen, um in Klarheit, Liebe und Bewusstsein in dein authentisches Selbst hinein zu wachsen.

Fühle dich von Herzen willkommen!

 

Kontakt

Telefon: 081 92 – 99 55 020

Mobil: 01 72 – 23 55 770

E-Mail

Web: Coaching By Heart